Feedback

News


E-world energy & water – 6. bis 8. Februar in Essen (15.01.2018)

Die Stadt der Zukunft wird smart

Thematisch stützt sich die E-world energy & water auf innovative Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft – von der Erzeugung über Transport und Speicherung bis zu Handel, Effizienz und grünen Technologien. Im Bereich Speicher, dezentrale Anlagen und Energiedienstleistungen wächst die Messe stetig.

Digitalisierung und Urbanisierung verändern Städte und Ballungsräume. Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher und nachhaltiger zu gestalten, ist eine zentrale Herausforderung der nächsten Jahre und bietet vielfältige Chancen für die Energiewirtschaft. Auf der E-world 2018 werden innovative Lösungen vorgestellt und intelligente Ideen zur Energieübertragung und -speicherung veranschaulicht. 

Rund die Hälfte der Aussteller der E-world energy & water kommen aus dem Bereich der Energiedienstleistungen. Gefolgt von der Informationstechnologie, dem Energiehandel und der Energieeffizienz. Weitere Themenfelder sind Marketing und Vertrieb, Speicher und Netze. Rund zehn Prozent kommen aus dem Bereich der Energieerzeugung.

Die E-world energy & water begleitet auch 2018, zusätzlich zum Messegeschehen, ein umfassendes Kongressprogramm. Insgesamt 15 Konferenzen bieten den Fachbesuchern vom 5. bis zum 8. Februar 2018 eine gern genutzte Plattform für Wissensaustausch und Diskussion: Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft informieren über aktuelle Herausforderungen für die Energiewelt von morgen.

Quelle: Zukunft Erdgas e.V.

Zurück zur Übersicht

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: