Feedback

News

Benzinpreis sinkt deutlich
Die Fahrer von Benziner-Pkw können sich über deutlich gesunkene Spritpreise freuen. Wie eine ADAC Auswertung zeigt, kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel derzeit 1,354 Euro – ein Minus von 2,6 Cent gegenüber der Vorwoche. Diesel verbilligte sich im selben Zeitraum um 0,7 Cent und kostet 1,191 Euro. Laut ADAC hätten die Kraftstoffpreise schon in der Vorwoche aufgrund der niedrigeren Rohölnotierungen...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Fallende US-Öllagerbestände lassen Heizölpreise zur Wochenmitte weiter steigen
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich Dienstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,1 % erhöht - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 62,75 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Preismarke von...

weiterlesen
Tanken in ostdeutschen Bundesländern am teuersten
Benzin und Diesel sind zurzeit in den Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen deutschlandweit am teuersten. Am tiefsten in die Tasche greifen müssen die Autofahrer in Thüringen: Hier kostet ein Liter Super E10 im Schnitt 1,358 Euro, ein Liter Diesel 1,193 Euro. Zweitteuerstes Bundesland ist Sachsen-Anhalt mit 1,351 Euro je Liter Super E10 und 1,186 Euro für einen Liter Diesel. Drittletzter ist Sachsen (1,347...

weiterlesen
Elektroautos im Winter vorheizen
Die Reichweite kann bei E-Autos im Winterbetrieb bis auf die Hälfte zurückgehen. Je länger und stärker die Heizung in Betrieb ist, desto kürzer die Reichweite. Darum ist es sinnvoll, das Elektroauto schon beim Laden vorzuheizen. Das kann meist in den Fahrzeugeinstellungen oder einfacher per App programmiert werden. So kommt die Heizenergie über das Ladekabel aus dem Stromnetz und nicht aus der Antriebsbatterie. Was...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise am Dienstag seitwärts bis leicht steigend erwartet
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich Montag gegenüber dem Schlussstand vom Wochenende um 0,7 % erhöht - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 62,71 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Preismarke von...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise zum Wochenstart steigend
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich zum Wochenende gegenüber dem Schlussstand vom Vortag kaum verändert - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 62,14 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Preismarke von...

weiterlesen
Stromkosten in Ost und West unterschiedlich
Der Strompreis ist in den letzten zehn Jahren um fast 40 Prozent gestiegen und Strom war noch nie so teuer wie jetzt. Die Prognosen für 2018 deuten jedoch auf eine leichte Entspannung hin – zumindest in einigen Regionen Deutschlands. Lesen Sie mehr dazu bitte...

weiterlesen
ThermostatCheck – Lohnt es sich, bei Ihrer Heizung das Thermostat auszutauschen?
Sie möchten Heizkosten sparen? Eine Möglichkeit dazu ist, an Ihrer Heizung veraltete Thermostatventile auszutauschen. Denn diese können auch der Grund für einen überhöhten Heizenergieverbrauch sein. Ob Ihre Thermostatventile noch dem Stand der Technik entsprechen, sagt Ihnen der ThermostatCheck. In nur fünf Minuten erhalten Sie eine Bewertung Ihrer alten Thermostatventile sowie eine Übersicht, welche...

weiterlesen
Pelletpreis steigt im November leicht an
Der Jahreszeit entsprechend ist der Preis für Holzpellets im November leicht gestiegen. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) berichtet, beträgt er im Bundesdurchschnitt 239,02 EUR pro Tonne (t). Das ist gegenüber dem Vormonat eine leichte Zunahme um 1,0 Prozent. Im Vergleich zu November 2016 ist der Preis um 3,8 Prozent leicht angestiegen. Entsprechend kostet ein Kilogramm Pellets im November 2017 23,90...

weiterlesen
Flüssiggas in Deutschland - Infrastruktur im Überblick
Der Flüssiggas-Bedarf in Deutschland wird aus natürlichen Quellen bei der Erdgas- und Rohölförderung gedeckt, maßgeblich auch durch Förderung in der Nordsee. Darüber hinaus entsteht Flüssiggas als Begleitprodukt bei der effizienten Rohölverarbeitung in inländischen Raffinerien und bei Verarbeitung von verflüssigtem Erdgas (Liquefied Natural Gas, kurz LNG).  Versorgung in...

weiterlesen
Die gute Verbindung zur eigenen Heizung
Das Smartphone ist aus dem Alltag kaum wegzudenken und längst das Kommunikationsmittel Nummer eins. Mit Hilfe von Apps kann es darüber hinaus für zahlreiche komfortable Anwendungen genutzt werden. Auch die Heizung kann man nun auf diese Weise ganz einfach und intuitiv bedienen. Dank dem WLAN-Modul Vitoconnect 100 und der App ViCare von Viessmann haben Betreiber über ihr Smartphone ihr Heizsystem immer und von überall im...

weiterlesen
Bauen, Heizen, Klima schützen
Qualität aus Bayern – das gilt nun auch für Hackschnitzel aus dem Bayerischen Staatswald. Der Geschäftsführer des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) und aktuelle Kuratoriumsvorsitzende von proHolz Bayern, Martin Bentele, überreichte dem Zentrum für Energieholz der Bayerischen Staatsforsten letzten Freitag das ENplus-Zertifikat für qualitätsgesicherte Holzhackschnitzel. Die feierliche...

weiterlesen
Tanken erneut teurer
Die Autofahrer müssen zurzeit bei ihren Tankstopps erneut tiefer in die Tasche greifen. Laut ADAC ist der Preis für einen Liter Super E10 gegenüber der vergangenen Woche um 0,7 Cent gestiegen und liegt jetzt im bundesweiten Mittel bei 1,380 Euro. Für einen Liter Diesel muss man derzeit im Schnitt 1,198 Euro bezahlen, das sind 0,8 Cent mehr. Grund für Preissenkungen an den Zapfsäulen hätte es indes gegeben: Der...

weiterlesen
Energetische Modernisierungen steuerlich fördern
  Das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) begrüßt den jüngsten Vorschlag, mit einer attraktiven steuerlichen Förderung für mehr energetische Modernisierungen in selbstgenutzten Immobilien zu sorgen. „Ein solches Modell bietet große Chancen, die Wärmewende in Deutschland weiter voranzubringen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Förderung tatsächlich...

weiterlesen
Weltweit über 9 Mio. t Holzpellets mit ENplus-Siegel
Bis Jahresende werden weltweit 411 Pelletshersteller das Qualitätssiegel nutzen. Das ist ein Plus von 12 % gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der zertifizierten Händler steigt auf 359 Unternehmen – eine Zunahme um 11 % gegenüber 2016. Am 2010 eingeführten ENplus-Zertifizierungssystem nehmen mittlerweile Unternehmen aus 41 Ländern teil. 2017 kamen erstmals Pelletsproduzenten aus Australien und Neuseeland...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Schwache Rohölpreise und stärkerer Euro lassen auch heute die Heizölpreise weiter fallen
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich Montag gegenüber dem Schlussstand vom Wochenende um 0,4 % verringert - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 63,43 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Preismarke von...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Fallende Ölpreise lassen auch Heizölpreise zum Wochenstart fallen
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich zum Wochenschluss gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,7 % erhöht - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 63,73 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Preismarke...

weiterlesen
Klimaschutz wächst nach: Holznutzung als unterschätzer Faktor für das Weltklima
Holz gilt als Hoffnungsträger zur Erreichung dieser Ziele. Deutschlands wichtigster nachwachsender Rohstoff entzieht der Atmosphäre CO2, ersetzt energieintensive Baustoffe und trägt zum Ausbau der Erneuerbaren Energien bei. Mit 25.000 Teilnehmenden wird die UN-Klimakonferenz COP 23 die bislang größte zwischenstaatliche Konferenz hierzulande. Neben den Verhandlungen über die künftige Klimapolitik will die...

weiterlesen
Forum Flüssiggas zeigt Innovationen und Produkte rund um den Energieträger Flüssiggas
Den PKW umrüsten auf Flüssiggas, Flaschengas für den Grill im coolen Design und mobile Heizgeräte für unterwegs... Insgesamt 26 Unternehmen päsentierten beim Forum Flüssiggas in Würzburg ihre Produkte, Innovationen und neue Ideen rund um den Einsatz des Energieträgers Flüssiggas. Am diesjährigen Treffen vom 8. bis 9. November nahmen rund 250 Experten, Entscheider, Unternehmer sowie...

weiterlesen
Forstminister Helmut Brunner ist Botschafter beim Deutschen Pelletinstitut
Mit Helmut Brunner MdL, Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, stellt das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) seinen aktuellen Botschafter für das Heizen mit Pellets vor. Der Minister engagiert sich schon seit jeher für eine umfängliche Holznutzung. „Unser wichtigster nachwachsender Rohstoff in Bayern ist Holz. Optimal stofflich und energetisch genutzt wird er in einem Holzbau mit...

weiterlesen
1  2  3  4  5  6   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: