Feedback

News

Heizölpreise-Trend: Rutsch des Euro belastet die Ölmärkte zum Wochenausklang
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Donnerstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,4 % reduziert - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 59,39 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Preismarke von...

weiterlesen
Förderung für Holzfeuerungen
Übergangsregelung für Marktanreizprogramm-Anträge Das Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien (MAP) wird zum 1. Januar 2018 einheitlich auf ein zweistufiges Antragsverfahren umgestellt. Bevor der Auftrag für eine neue Holzfeuerung vergeben werden kann, müssen Auftraggeber in Zukunft erst einen Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellen. Mittlerweile ist nun auch für...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise heute im Rückwärtsgang
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Mittwoch gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,8 % erhöht- konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 59,61 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Preismarke von...

weiterlesen
Bundesverband Braunkohle:  Agora-Rechtsgutachten zum Kohlenausstieg ist unzulänglich, oberflächlich und rein ideologisch motiviert
  Berlin (24.10.2017) – „Unzulänglich, oberflächlich und rein ideologisch motiviert“ – so bewertet der DEBRIV das gestern von Agora Energiewende vorgelegte Rechtsgutachten zum Kohlenausstieg. Ausgesprochen problematisch ist dabei, mit welcher Leichtigkeit Agora über grundgesetzlich geschützte Positionen hinweggeht. In seiner Bewertung führt der DEBRIV konkrete juristische Schwachstellen in...

weiterlesen
Leichter Preisrückgang bei Benzin setzt sich fort
Für einen Liter Super E10 mussten Autofahrer laut ADAC zur Wochenmitte 1,323 Euro und damit 0,6 Cent weniger als vor einer Woche bezahlen. Der Dieselpreis ist im bundesweiten Durchschnitt um 0,7 Cent auf 1,162 Euro gefallen. Da die Preise an den Zapfsäulen auch im Tagesverlauf schwanken, rät der ADAC möglichst dann zu tanken, wenn die Preise niedrig sind. Vor allem abends lässt sich sparen, nachts und frühmorgens...

weiterlesen
Tanken ist derzeit in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern am günstigsten
Sowohl bei Diesel als auch bei Super E10 punkten die beiden Bundesländer laut ADAC mit den niedrigsten Spritpreisen E10 ist in Mecklenburg-Vorpommern mit 1,280 Euro am billigsten, in Berlin kostet der Liter 1,289 Euro. Diesel liegt in beiden Bundesländern bei 1,123 Euro. Am tiefsten müssen Dieselfahrer derzeit in Baden-Württemberg (1,157 Euro) und Bayern (1,153 Euro) in den Geldbeutel greifen. Super E10 ist im Saarland mit...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Steigende Ölpreise lassen auch die Heizölpreise zur Wochenmitte steigen
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Dienstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,7 % verringert - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 59,14 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Preismarke von...

weiterlesen
Der Winter kann kommen: Lager gut mit Pellets gefüllt
Mit rund 1,65 Mio. Tonnen Holzpellets blickt man in Deutschland in den ersten neun Monaten des Jahres 2017 auf eine sehr große Produktionsmenge zurück. „Nachdem der Markt im letzten Jahr aufgrund einiger Firmenübergänge wechselhaft war, hat sich die Produktion von Holzpellets 2017 auf erfreulich hohem Niveau stabilisiert“, betont Martin Bentele, Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und...

weiterlesen
Bundesumweltministerin Hendricks: Weltklimakonferenz in Bonn soll Verhandeln und Handeln verbinden
Die Weltklimakonferenz in Bonn im November wird die größte zwischenstaatliche Konferenz, die es in Deutschland je gegeben hat. Erwartet werden bis zu 25.000 TeilnehmerInnen aus allen Ländern der Welt, dazu rund 500 Nichtregierungsorganisationen und mehr als 1000 JournalistInnen. Die Präsidentschaft der Konferenz hat Fidschi inne, Deutschland unterstützt als technischer Gastgeber.  Hendricks: „Die...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Schwächerer Ölpreis lässt Heizölpreise fallen
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich zum Wochenstart gegenüber dem Schlussstand vom Wochenende um 0,9 % erhöht - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 59,55 Euro/100 L. Der Heizölpreis konnte seinen Stand über der Preismarke von...

weiterlesen
Weltklimakonferenz in Bonn: Landesregierung und BMUB zeigen Klimaschutz-Lösungen „made in NRW“
Im November blickt die Welt nach Bonn. Unter der Präsidentschaft der Republik Fidschi und mit Unterstützung des Bundes und der Landesregierung Nordrhein-Westfalen findet die Weltklimakonferenz COP23 in Bonn statt. Über 20.000 internationale Vertreterinnen und Vertreter aus Diplomatie, Politik und Zivilgesellschaft werden hierzu erwartet. Nordrhein-Westfalen nimmt die Klimakonferenz vom 6. bis 17. November 2017 zum Anlass, der...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Neue Woche beginnt mit steigenden Heizölpreisen
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich zum Wochenausklang gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,9 % erhöht - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 59,89 Euro/100 L. Der Heizölpreis konnte seinen Stand über der Preismarke von...

weiterlesen
IWO: Energiewende nur mit E-Fuels möglich
Die Klimaschutzziele sind nur mit CO2-neutralen flüssigen Kraft- und Brennstoffen („E-Fuels“) zu erreichen. Diese können künftig zu bezahlbaren Kosten produziert werden. Das geht aus einer neuen Prognos-Studie zur Zukunft der Energiewende hervor. E-Fuels können in herkömmlichen Motoren und Heizungen eingesetzt werden und eignen sich für den Bestand der rund 63 Millionen Fahrzeuge und 5,6 Millionen...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Weitere Entspannung bei den Heizölpreisen zum Wochenausklang
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat seinen Preisanstieg der letzten Tage am Donnerstag nicht fortgesetzt, sondern der Heizölpreis stand zum Tagesschluss gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,7 % niedriger - konkret bei 59,36 Euro/100 L. Der...

weiterlesen
IHK Halle/Dessau: Merkblatt zu kleinen Photovoltaik-Anlagen
Was müssen Sie in Ihrer neuen Rolle als Eigenversorger beachten? Welche Meldepflichten kommen auf Sie zu? Macht künftig Eigenverbrauch Sinn, und wie sehen Alternativen aus? Das "Merkblatt kleine PV-Anlage" skizziert Antworten auf diese Fragen und thematisiert Aspekte wie Stromspeicher, Reinigung und Wartung, Versicherung, Steuern oder IHK-Mitgliedschaft. Die Hinweise sind besonders wertvoll für die Besitzer von PV-Anlagen, deren...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heute leichte Entspannung bei Heizölpreisen erwartet
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat seinen Preisanstieg auch am Mittwoch fortgesetzt und lag zum Tagesschluss gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,2 % höher - konkret bei 59,75 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der...

weiterlesen
Deutsche Erdgas-Importe im Monat August 2017 gestiegen
Nach vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) lagen die deutschen Erdgasimporte im Monat August 2017 mit 371.836 Terajoule um 14,0 % über der entsprechenden Menge des Vorjahresmonats (326.135 Terajoule). Der Grenzübergangspreis pro Terajoule Erdgas lag im August 2017 mit 4.539,57 Euro (dieses entspricht ca. 1,63 Cent pro Kilowattstunde) um 3,6 %...

weiterlesen
Diesel teurer, Benzin billiger
Die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen haben sich im Vergleich zur Vorwoche nur unwesentlich verändert. Laut ADAC Untersuchung ist der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist um 0,2 Cent gesunken und liegt damit im bundesweiten Durchschnitt bei 1,329 Euro. Der Dieselpreis hingegen stieg um 0,2 Cent auf 1,169 Euro. Damit ist der Preisunterschied zwischen beiden Kraftstoffsorten wieder kleiner geworden: Mitte...

weiterlesen
Pelletpreis im Oktober: leichter Preisanstieg
Laut Daten des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e. V. (DEPV) beträgt er im Bundesdurchschnitt 236,64 EUR für eine Tonne (t), wenn sechs Tonnen abgenommen werden. Im Vergleich zum Oktober des Vorjahres ist das eine Zunahme von 4,5 Prozent. Ein Kilogramm Pellets kostet im Oktober 2017 23,66 Cent und eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets 4,73 Cent. Der Preisvorteil zu Heizöl beträgt 15 Prozent, zu Erdgas...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise zur Wochenmitte seitwärts erwartet
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat seinen Preisanstieg auch am Dienstag fortgesetzt und lag am Abend gegenüber dem Schlussstand vom Montag um 0,1 % höher - konkret bei 59,64 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis die Preismarke von 59,00 Euro/100 L...

weiterlesen

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: