Feedback

News


Holzpellets aktuell besonders attraktiv (27.10.2021)

Während Besitzer von Öl- oder Gasheizungen dieses Jahr tief in die Tasche greifen müssen um im Herbst und Winter nicht im kalten sitzen zu müssen. Dürften Besitzer einer Pelletheizung dieses Jahr wohl zufrieden mit Ihrer Investition sein. Denn anders als alle anderen Energieträger ist der Preis der kleinen Presslinge nur moderat gestiegen. Auch wenn gerade in der 2. Jahreshälfte 2020 die Tonne Holzpellets mit unter 200 € wirklich günstig war und wir derzeit mit knapp 240 € je Tonne etwa 50 € mehr je Tonne einplanen müssen, liegen die Werte noch immer unter den Preisen von 2019. Und im Vergleich sind die 20 % Erhöhung immer noch moderat gerade im Vergleich mit Heizöl welches um 100 % im Vergleich zum Vorjahr und Erdgas welches sogar um 150 % im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist.

Auf 100 € normalisiert erhält man mit Holzpellets aktuell nahezu das Doppelte an Heizleistung im Vergleich zu Heizöl und etwas mehr als das doppelte Im Vergleich zu Erdgas.

Generell haben Holzpellets als Energieträger im Binnenmarkt viele Vorteile, so unterliegt Ihr Preis weit weniger politischen Faktoren als Öl oder Gas. Dazu kommen die heimatnahe Produktion und damit verbundene kurze Transportwege. Außerdem werden heimische Wälder für die Rohstoffgewinnung wieder aufgeforstet. Und sollten Sie mal vergessen haben, rechtzeitig Nachschub zu bestellen oder die Lieferung verzögert sich, können Sie Pellets als Sackware kaufen und so den ein oder anderen Tag überbrücken.

Zurück zur Übersicht

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: