Feedback

News

Fenster abdichten und Geld sparen: So geht's...
Kennen Sie das: Sie sitzen im beheizten Zimmer und Ihnen ist trotzdem kalt? Mithilfe eines brennenden Teelichts können Sie testen, ob Zugluft das Problem ist. Wenn Sie undichte Fenster nachträglich isolieren, vermeiden Sie bei einer Gasheizung rund 230 kg CO2 im Jahr. Die Investition in Dichtungsband lohnt sich: In einem Einfamilienhaus mit 110 m2 können Sie pro Jahr über 900 kWh und 70 Euro...

weiterlesen
Start der Heizsaison: Füllstand des Flüssiggas-Behälters rechtzeitig prüfen
Zu Beginn der kühleren Jahreszeit fragt sich mancher Flüssiggas-Kunde, wie groß der Vorrat im Tank noch sein mag. Der Deutsche Verband Flüssiggas e. V. (DVFG) erklärt, wie Verbraucher den Füllstand des Behälters problemlos selbst ablesen können. Zum Auftakt der Heizperiode sind die Nutzer von Flüssiggas-Heizungen manchmal unsicher, ob es wieder Zeit ist, den Vorrat an Wärmeenergie aufzustocken....

weiterlesen
Heizölpreise aktuell: Unerwartet stark gefallene US-Rohöllagerbestände lassen Rohöl- und Heizölpreise steigen
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss am Mittwochabend kaum verändert bei 69,88 Euro/100 L - damit blieb der Heizölpreis weiter unter der Preismarke von 70 €/100L. Gegenüber dem Heizölpreisstand vom 1.01.2019 sind die Heizölpreise...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise seitwärts zur Wochenmitte
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss am Dienstagabend mit einem leichten Plus von 0,2 % - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 69,91 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand unter der Preismarke von 70 €/100L knapp...

weiterlesen
Heizölpreise aktuell: Ölmarkt bleibt vorerst weiter überversorgt
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Wochenausklang mit einem leichten Plus von 0,2 % - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 70,33 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Preismarke von 70 €/100L leicht...

weiterlesen
TÜV Rheinland: Bei Smart Lighting ist Datenschutz besonders wichtig
Wenn die Tage zum Ende des Jahres kürzer werden, schalten Verbraucher wieder häufiger das Licht an - oder es passiert automatisch. Beleuchtung wird intelligenter und selbstständiger, weil smarte LED-Systeme mit dem Internet verbunden sind. Diese Systeme registrieren den Menschen und seine Umgebung, reagieren auf sein Verhalten und seine Gewohnheiten. So sorgt das künstliche Licht für besseres Wohlbefinden,...

weiterlesen
Unvollständige Berichterstattung über das Klimapaket verunsichert Verbraucher unnötig
Das Eckpunktepapier des Klimakabinetts verunsichert zur Zeit viele Endverbraucher und Unternehmen: Die Regelung, „wonach in Gebäuden, in denen eine klimafreundlichere Wärmeerzeugung möglich ist, der Einbau von Ölheizungen ab 2026 nicht mehr gestattet ist“, wird in der medialen Berichterstattung oft zu einem generellen Verbot von Ölheizungen verkürzt. „Dies ist schlicht falsch“, betont...

weiterlesen
EEG-Umlage: Strom wird wieder teurer
Die EEG-Umlage zur Förderung Erneuerbarer Energien wird von aktuell 6,405 Cent je Kilowattstunde auf 6,756 Cent je Kilowattstunde im kommenden Jahr steigen. Für eine Familie mit zwei Kindern bedeutet das bis zu 18 Euro höhere Stromkosten im Jahr. Eine Entspannung beim Strompreis ist nicht absehbar, denn die Rücklagen aus der EEG-Umlage sinken und der Wettbewerb um die Förderung stockt. Eigentlich möchte die...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise bewegen sich weiter in einer engen Range
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) setzte auch am Mittwoch seinen Abwärtstrend fort und schloss zum Mittwochabend mit einem leichten Minus von 0,1 % - konkret lag der Heizölpreis zum Tagesschluss bei 70,41 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis seinen...

weiterlesen
Spritpreise gehen zurück
  Vor allem bei Super E10 ist der Rückgang mit 1,2 Cent pro Liter deutlich. Ein Liter kostet im bundesweiten Durchschnitt nun 1,384 Euro. Beim Diesel fällt der Preisrückgang mit 0,1 Cent pro Liter dagegen nur gering aus. Ein Liter liegt damit aktuell bei 1,264 Euro. Damit liegt die Preisdifferenz zwischen Benzin und Diesel nur noch bei zwölf Cent, während der Besteuerungsunterschied zwischen beiden Sorten knapp 22...

weiterlesen
Smart, unsichtbar und ökologisch: Die Komfortheizung 4.0 ist auf dem Markt erhältlich
Bereits 2016 schickte das Berliner Start-up Vestaxx seine Erfindung in die Testphase. Eine unsichtbare Heizung, die sich in einer Fensterscheibe versteckt. Das Pilotprojekt verlief erfolgreich und das Produkt ist mittlerweile in entsprechend bestückten Fenstern auf dem Markt erhältlich. Lesen Sie mehr dazu bitte...

weiterlesen
BDEW-Studie zeigt Beliebtheit von Gas-Lösungen im Wärmemarkt
Eine Untersuchung, die der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) jüngst beim Marktforschungsinstitut Prolytics Market Research in Auftrag gegeben hat, verdeutlicht die hohe Beliebtheit von umweltschonenden Gas-Lösungen im Wärmemarkt. So seien laut der repräsentativen Studie „Wie heizt Deutschland?“ im Zuge von Heizungsmodernisierungen, bei denen der Energieträger gewechselt wurde, seit 2009...

weiterlesen
Heizölpreise aktuell: Heizölpreise setzen Preisrückgang am Dienstag fort
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Wochenstart gegenüber dem Schlussstand vom Freitag mit einem Minus von 0,5 % - konkret lag der Heizölpreis am Abend bei 70,92 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis die Preismarke von 71 €/100L nicht...

weiterlesen
Heizölpreise aktuell: Heizölpreise leicht fallend in die neue Woche
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Wochenende gegenüber dem Schlussstand vom Donnerstag mit einem Plus von 0,7 % - konkret lag der Heizölpreis am Abend bei 71,26 Euro/100 L - damit konnte der Heizölpreis die Preismarke von 71 €/100L...

weiterlesen
Geändertes EU-Energielabel für neue Heizungen
Das EU-Energielabel für neue Heizkessel gibt auf einer Skala von grün bis rot an, wie effizient sie wärmen. Seit 26. September 2019 gibt es die neue Effizienzklasse A+++, die Stufen E bis G entfallen. Darauf weist Zukunft Altbau hin. EU-Energielabel sagt nichts über Betriebskosten “Hauseigentümer, die ihre Heizung erneuern lassen, sollten auf gute Effizienz und einen möglichst hohen Anteil erneuerbarer...

weiterlesen
Bundeskabinett beschließt Entwurf des Klimaschutzgesetzes
Das Bundeskabinett hat heute auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze ein Klimaschutzgesetz auf den Weg gebracht, das gesetzlich verbindliche Klimaschutzziele für jedes Jahr und jeden einzelnen Bereich vorsieht. Damit ist Deutschland das erste Land, das sich einen derart verbindlichen Fahrplan in Richtung Treibhausgasneutralität gibt. Sollte ein Bereich vom Kurs abkommen, greift ein verbindlicher...

weiterlesen
E-Scooter im Alltag: Ein Viertel der Fahrer hält sich nicht an die Regeln
  Seit der Zulassung von E-Scootern für den Straßenverkehr häufen sich negative Berichte über Gefahren bei der Nutzung, Verletzungen bei Unfällen und Regelverstöße. Erste Forderungen nach einem Verbot der E-Scooter werden bereits laut. Doch stellen die Roller tatsächlich eine so große Gefahr dar, dass ein Verbot gerechtfertigt wäre? Um das zu überprüfen, hat der ADAC in sechs...

weiterlesen
Spritpreise im Wochenvergleich rückläufig
In dieser Woche tanken Autofahrer erneut etwas günstiger. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt derzeit 1,395 Euro, das sind 0,7 Cent weniger als noch vor einer Woche. Bei Diesel ist der Rückgang mit 0,3 Cent etwas geringer, ein Liter kostet durchschnittlich 1,271 Euro. Hauptgrund für den erneuten Preisrückgang ist die Entspannung am Rohölmarkt. Ein Barrel der Sorte Brent...

weiterlesen
Statement von Bundesumweltministerin Svenja Schulze zum Maßnahmenpaket des Klimakabinetts
Es ist unsere Aufgabe, den nächsten Generationen einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen. Das Klimakabinett der Bundesregierung hat das bislang umfassendste Klimaschutzpaket auf den Weg gebracht, das es in Deutschland je gab. Die Beschlüsse sehen erstmals gesetzlich verbindliche Klimaziele für die Sektoren Verkehr, Energie, Industrie, Gebäude, Landwirtschaft sowie Abfallwirtschaft vor. Diese sollen in einem...

weiterlesen
ADAC SE bietet Privatleasing für neuen Renault Zoe an
Pünktlich zum Verkaufsstart des neuen Renault Zoe bietet die ADAC SE das neue Modell des Elektroautos im Rahmen seines Leasingprogrammes an. ADAC Mitglieder können das meistgekaufte Elektroauto Deutschlands somit weiterhin zu Sonderkonditionen mit einer monatlichen Rate ab 109 € (zuzüglich 74 € monatliche Batteriemiete) leasen. Das Angebot gilt zunächst bis Ende 2019. Über die Kooperation mit der ADAC SE, die...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück] 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: