Feedback

News

Institut für Wärme-und Öltechnik nimmt Stellung zu Broschüre des Vereins Zukunft Erdgas Ein relevanter Beitrag des Gebäudesektors für den Klimaschutz ist nur realistisch, wenn die dafür notwendigen Maßnahmen für die Menschen bezahlbar sind. Deswegen ist ein technologieoffener Wettbewerb um die besten und günstigsten Lösungen unverzichtbar. Der Verein Zukunft Erdgas präsentiert im...

weiterlesen
Euro weiter unter der Marke von 1,06 und Ölpreisen fehlt die klare RichtungHeizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Mittwoch gegenüber dem Schlussstand vom Vortag kaum verändert und stand zum Tagesschluss bei 62,33 Euro/100 L, damit konnte die Marke von...

weiterlesen
Leichte Entspannung auf dem deutschen Kraftstoffmarkt: Die Preise für Benzin und Diesel sind gegenüber der Vorwoche geringfügig gesunken. Wie die aktuelle ADAC-Auswertung zeigt, kostet ein Liter Super E10 im Tagesmittel 1,374 Euro – 0,4 Cent weniger als vor Wochenfrist. Der Dieselpreis sank ebenfalls um 0,4 Cent auf 1,183 Euro. Der ADAC rät den Autofahrern, vor dem Tanken die preiswerteste Tankstelle in der Nähe...

weiterlesen
Schrittweise sollen in den kommenden Jahren alle mindestens 15 Jahre alten Heizungsanlagen mit Energieeffizienzlabeln ausgestattet werden. Mit Beginn des Jahres 2017 sind die Schornsteinfeger verpflichtet, die Etiketten kostenlos anzubringen. Ziel ist es, den Hausbesitzern einen Überblick über die Effizienz ihrer Anlage zu geben und sie so zum Austausch gegen einen sparsameren Heizkessel zu motivieren. Konventionelle Heizkessel werden...

weiterlesen
Verhaltene Marktentwicklung für Holzpellets 2016Die Pelletbranche blickt auf ein turbulentes Jahr 2016 zurück, das hinter den Erwartungen zurückblieb. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) bilanziert wie schon im Vorjahr, dass der niedrige Ölpreis den Heizungstausch und somit auch den Zubau von Pelletfeuerungen im Jahr 2016 gebremst hat. Trotz guter Förderbedingungen und dem Aufbruchssignal des...

weiterlesen
Heizölpreise erreichten gestern neues MonatshochHeizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Montag gegenüber dem Schlussstand vom Freitag um 0,9 % erhöht und stand zum Tagesschluss bei 62,52 Euro/100 L, damit wurde ein neues Monatshoch...

weiterlesen
Zweifel an der Wirksamkeit der Ölförderreduzierung der OPEC-Mitglieder wachsenHeizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Freitag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,2 % reduziert und stand zum Tagesschluss bei 61,95 Euro/100 L, damit konnte die Marke von...

weiterlesen
Saisonal üblicher PreisanstiegDer Preis für Holzpellets ist im Februar auf bundesweit durchschnittlich 253,39 EUR pro Tonne (t) gestiegen. Das sind 4,7 Prozent mehr als im Vormonat und 4,6 Prozent mehr als im Februar 2016, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet. Laut der Erhebung des Branchenverbands ent-spricht das einem Kilopreis von 25,34 Cent bzw. 5,07 Cent pro Kilowattstunde (kWh) Wärme aus...

weiterlesen
Nach German Pellets-Pleite produziert Nachfolgeunternehmen Wismar Pellets 600 Tonnen Holzpellets täglichVor genau einem Jahr beantragte der Brennstoffhersteller German Pellets Insolvenz. Das Verfahren läuft noch. Doch seit sieben Monaten läuft die Produktion der kleinen Holzpresslinge in Wismar wieder-die Nachfrage ist groß. Lesen Sie mehr zum Thema...

weiterlesen
Es fehlen den Rohölpreisen und dem Euro neue Impulse für eine entscheidende KursveränderungHeizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Donnerstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag kaum verändert und stand zum Tagesschluss bei 62,08 Euro/100 L, damit...

weiterlesen
Anbieter erhöhen bis Frühjahr die Strompreise.Viele Verbraucher müssen 2017 für ihre Stromversorgung tiefer in die Tasche greifen. Laut Vergleichsportal Verivox wollen 75 Anbieter bis zum Frühjahr die Preise erhöhen. Rund sieben Millionen Haushalte sind betroffen. Als Gründe für den Preisanstieg nennen Stromanbieter steigende Umlagen, Netzgebühren und Beschaffungskosten. Lesen Sie mehr zum Thema bitte...

weiterlesen
US-Öllagerbestände steigen auch in der letzten Woche überraschend starkHeizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Mittwoch gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,4 % erhöht und stand zum Tagesschluss bei 62,06 Euro/100 L, damit wurde die Marke von 62...

weiterlesen
Deutscher Verband Flüssiggas appelliert an Deutschen Bundestag Berlin, 15. Februar 2017 – Der heute gefasste Beschluss des Bundeskabinetts zum Energiesteuergesetz streicht ab 2019 den Steuervorteil für Autogas. "Wir appellieren an den Deutschen Bundestag, diesen Beschluss zu korrigieren", kommentierte Rainer Scharr, Vorsitzender des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG). Er stehe im Widerspruch zum...

weiterlesen
Schwacher Euro belastet die Ölpreise und US-Öllagerbestände könnten weiter steigenHeizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Dienstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 1,1 % verringert und stand zum Tagesschluss bei 61,83 Euro/100 L, damit konnte die Marke...

weiterlesen
Drei Prozent Wachstum gegenüber 2015 – Fachkräftemangel trübt StimmungSankt Augustin, 13. Februar 2017 – Das Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk hat im vergangenen Jahr mit 41,7 Milliarden Euro einen Rekordumsatz erwirtschaftet. Zehn Jahre zuvor lag der Umsatz noch bei 30,6 Milliarden Euro. Wachstumstreiber war das Modernisierungsgeschäft bei Bädern und Heizungen im Altbau. Hier lag der Umsatzanteil...

weiterlesen
Trotz Umsetzung der beschlossenen Förderkürzung durch die Opec-Mitglieder fallen die RohölpreiseHeizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Montag gegenüber dem Schlussstand vom Freitag um 1,3 % erhöht und stand zum Tagesschluss bei 62,51 Euro/100 L, damit...

weiterlesen
energie.wenden - so heißt die Sonderaustellung, die ab dem 15. Februar 2017 im Deutschen Museum in München zu sehen ist. Die Schau beleuchtet zahlreiche Facetten des Themenfeldes Energie: Ölförderung, Atomkraft, Wasserkraft, Stromnetze, Elektromobilität, Solar-, Wasser-und Windenergie. Die Energiewende sei eine Jahrhundertaufgabe und müsse von der Gesellschaft getragen werden, so das Museum. Die Ausstellung...

weiterlesen
OPEC setzt beschlossene Ölförderkürzung im Januar zu 90 % um - gleichzeitig bauen US-Ölfrackingfirmen die Ölförderung weiter aus Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Freitag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag nicht verändert stand zum Tagesschluss...

weiterlesen
Gemeinsam für ErdgasEssen/Kassel/Allendorf (Eder). Um die Wahrnehmung von Erdgas als Energieträger in der Öffentlichkeit zu stärken, haben der Heizsystemhersteller Viessmann und der Erdgasversorger WINGAS jetzt eine Vertriebs- und Marketingkooperation vereinbart. Das gaben beide Unternehmen am 08. Februar 2017 auf der Messe „E-world energy and water 2017“ in Essen bekannt. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen...

weiterlesen
Rohölpreise bleiben auf hohen Niveau - Euro weiter unter DruckHeizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) hat sich am Donnerstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag 0,8 % erhöht stand zum Tagesschluss bei 61,73 Euro/100 L, damit konnte die Marke von 61 Euro/100 Liter...

weiterlesen
1  2  3  4  5  6   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: