Feedback

News

Hybride Wärmeversorgung mit der eigenen PV-Anlage
Immer mehr Haushalte in Deutschland setzen beim Heizen auf mehrere Energiequellen. So genannte Hybridsysteme verbinden zumeist eine erneuerbare Energie wie Solarkraft mit klassischen Brennstoffen wie Heizöl oder Gas. Dass sich der Energieverbrauch und die CO2-Emissionen auf der Basis von Öl-Hybridsystemen mit vertretbarem Aufwand deutlich senken lassen, zeigt ein aktuelles Modellvorhaben. Im mittelhessischen Alsfeld wurde Mitte 2018...

weiterlesen
Energiespeicher für mehr Unabhängigkeit
Viele Hauseigentümer machen sich hinsichtlich ihres Heizöltanks, der meist im Keller steht, reichlich wenig Gedanken. Dabei bringt diese Form des Energiespeichers viele Vorteile mit sich – und neue Systeme bieten verbesserte Eigenschaften.Ein Heizöltank bietet Hausbesitzern vor allem eines: Unabhängigkeit. Denn der eigene Brennstoffvorrat ermöglicht es ihnen, ihre Energielieferanten frei zu wählen....

weiterlesen
Aktueller Heizölpreise-Trend: Erholung der Rohöl- und Heizölpreise setzt sich fort
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Start in die neue Woche mit einem Plus  von 2,0 % bei 48,77 Euro/100 L. Gegenüber dem Heizölpreisstand vom 1.01.2020 sind die Heizölpreise aktuell um 31,9 % gefallen - dies entspricht einem...

weiterlesen
Flüssige Energieträger für die Zukunft
  Flüssige Energieträger haben viele Vorteile: Sie sind gut speicherbar und leicht zu transportieren, sie haben eine hohe Energiedichte und für ihren Einsatz gibt es bereits eine hervorragende Infrastruktur. Um diese Vorteile auch langfristig in der Energieversorgung nutzen zu können, wird an der Herstellung treibhausgasreduzierter flüssiger Kraft- und Brennstoffe geforscht. Wer also mit...

weiterlesen
Heizung: Automatisierter hydraulischer Abgleich spart Energiekosten
Zwei Drittel des Energieverbrauchs deutscher Haushalte entfallen auf das Heizen der Räume, so das Bundesumweltamt. Regelrechte Energiefresser sind dabei falsch eingestellte und damit ineffiziente Heizungsanlagen. "Tatsächlich sind viele bestehende aber auch neu installierte Heizsysteme nicht bedarfsgerecht abgestimmt", sagt Kai Zitzmann, Energieeffizienzexperte bei TÜV Rheinland. "Die Wärme verteilt sich nicht...

weiterlesen
Ölheizungen können weiter betrieben werden
Aufgrund der jetzt erfolgten Ergänzung des Hamburger Klimaschutzgesetzes müssen sich Eigentümer einer Ölheizung künftig auf neue Bestimmungen einstellen. Darauf weist das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) hin. „Der Betrieb der bestehenden Anlagen ist davon jedoch nicht betroffen“, erklärt IWO-Geschäftsführer Adrian Willig, der zugleich Kritik an dem neuen Gesetz übt....

weiterlesen
Abwärtsspirale der Kraftstoffpreise gestoppt
Autofahrer müssen an die Tankstelle wieder tiefer in die Tasche greifen. Nachdem die Kraftstoffpreise elf Wochen in Folge gesunken waren, ziehen sie nun wieder an. Kostete ein Liter Super E10 im Bundesmittel in der Vorwoche 1,133 Euro, so sind es laut aktueller Auswertung des ADAC in dieser Woche 1,166 Euro. Das sind 3,3 Cent mehr. Der Preis für Diesel kletterte hingegen nur um 1,2 Cent und zwar von 1,037 Euro auf jetzt 1,049 Euro....

weiterlesen
Eröffnung der neuen BAFA-Außenstelle in Weißwasser/Sachsen
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat heute zusammen mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und dem Präsidenten des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Torsten Safarik, per Video-Liveschalte die neue Außenstelle des BAFA in Weißwasser/Sachsen eingeweiht. Bereits vier Monate nach der Entscheidung, eine neue BAFA-Außenstelle für die...

weiterlesen
Aktueller Heizölpreise-Trend: Die Stabilisierung der Rohölpreise zieht auch Heizölpreise in die Höhe
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Wochenausklang mit einem Minus von 0,9 % bei 49,34 Euro/100 L. Gegenüber dem Heizölpreisstand vom 1.01.2020 sind die Heizölpreise aktuell um 31,1 % gefallen - dies entspricht einem absoluten Minus von...

weiterlesen
Corona-Krise: mit Autogas-Prämie Impuls für Konjunktur und Klima setzen
Berlin, 5. Mai 2020 – Sollte die Bundesregierung der Automobilwirtschaft zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise mit Kaufprämien unter die Arme greifen, ist auch die emissionsarme Alternative Autogas zu berücksichtigen – so die Forderung des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG) anlässlich des telefonischen Mobilitätsgipfels am 5.5.2020. „Wenn anlässlich sinkender...

weiterlesen
EU-Pilotprojekt zum Vergleich von Kraftstoffkosten: Erdgas ist Kostensieger
Im Rahmen eines Pilotprojekts zeichnet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) derzeit die Kraftstoffpreise an 15 Berliner Tankstellen nach Reichweite aus. Umweltschonendes Erdgas schneidet dabei von allen Kraftstoffen am kostengünstigsten ab. Da der Energiegehalt und die Maßeinheiten verschiedener Kraftstoffe teils stark variieren, bietet die Preisauszeichnung dem Verbraucher derzeit keinen direkten...

weiterlesen
Kraftstoffpreise trotz Ölpreisanstieg weiter gesunken
Der Abwärtstrend der Kraftstoffpreise dauert an. Tanken ist im bundesweiten Durchschnitt bereits die elfte Woche in Folge billiger geworden. Kostete ein Liter Super E10 im Bundesmittel in der Vorwoche noch 1,136 Euro, so sind es laut aktueller Auswertung des ADAC in dieser Woche 1,133 Euro. Diesel verbilligte sich ebenfalls um 0,3 Cent auf durchschnittlich 1,037 Euro je Liter. Zu günstigen Tageszeiten konnte man Diesel sogar für...

weiterlesen
Strom sparen in der Küche: Auf Energieeffizienz der Geräte achten
In der eigenen Küche gibt es viele Möglichkeiten, den Stromverbrauch zu senken und somit Energie und Geld einzusparen. Energieeffiziente Geräte sind dabei eine Variante. "Auch die richtige Art der Nutzung von Küchengeräten wirkt sich positiv auf den Stromverbrauch aus", sagt Susanne Schäfer, Expertin für Küchenelektrogeräte bei TÜV Rheinland. Geräte ökologisch nutzen, richtig pflegen...

weiterlesen
Tagesaktueller Heizölpreise-Trend: Preissprung bei Brent lässt heute auch die Heizölpreise steigen
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Tagesschluss am Dienstag mit einem Plus von 1,5 % bei 49,80 Euro/100 L. Gegenüber dem Heizölpreisstand vom 1.01.2020 sind die Heizölpreise aktuell um 30,4 % gefallen - dies entspricht einem absoluten...

weiterlesen
Future Fuels: Blog informiert zu regenerativen Energieträgern
Zum Energiemix der Zukunft werden auch erneuerbare Kraft- und Brennstoffe gehören. Doch welche Potenziale haben diese Energieträger, wie ist der Stand der Forschung und Entwicklung, wo gibt es schon erste Praxiserfahrungen und welche Möglichkeiten bietet ein globaler Markt – zum Beispiel für Power-to-X? Diese und viele weitere Fragen greift der  futurefuels.blog auf.Die Herausforderungen, die sich aus den...

weiterlesen
Tagesaktueller Heizölpreise-Trend: Heizölpreise steigend
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Tagesschluss am Montag mit einem Minus von 1,5 % bei 49,05 Euro/100 L. Gegenüber dem Heizölpreisstand vom 1.01.2020 sind die Heizölpreise aktuell um 31,5 % gefallen - dies entspricht einem absoluten...

weiterlesen
Benzin im Monatsmittel so günstig wie zuletzt 2009
Der Preisrückgang an den Tankstellen setzt sich weiter fort: Benzin und Diesel waren auch um April wieder deutlich günstiger als noch im Vormonat. Laut monatlicher Marktauswertung des ADAC, kostete ein Liter Super E10 im Bundesmittel 1,171 Euro und damit über elf Cent weniger als im März. Bei Diesel war der Rückgang mit 7,2 Cent auf 1,082 Euro je Liter etwas moderater. Das letzte Mal war Diesel im Jahr 2016...

weiterlesen
Brennstoffkostenvergleich April 2020: Heizölpreise mit stärkstem Preisrückgang
Auf Basis monatlicher repräsentativer reiner Brennstoffkostenermittlungen durch das Brennstoffverkaufsportal www.brennstoffhandel.de kann für die wichtigsten Brennstoffe/Energieträger im Wärmemarkt für den Monat April 2020 folgende aktuelle Bewertung, bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern Heizöl (entspricht einem Energiegehalt/Wärmeinhalt von 30.240 kWh - bei Erdgas entspricht dies einem Energiegehalt...

weiterlesen
Durch richtiges  Heizen den Geldbeutel schonen
Was tun gegen steigende Heizkosten? Beim Heizen zu sparen scheint auf den ersten Blick wenig attraktiv: Schließlich will während der kalten Jahreszeit niemand auf ein behagliches und warmes Zuhause verzichten. Doch schon mit ein paar einfachen Mitteln kann jeder Heizenergie sparen, sein Portemonnaie entlasten und trotzdem im Warmen sitzen: Ein Großteil der Wärme in unseren Wohnungen und Häusern entweicht ungenutzt...

weiterlesen
Welche Heizung fürs Eigenheim: Fünf Systeme im Vergleich
Die Heizungsmodernisierung – eine Maßnahme, die gut überlegt sein will. Schließlich soll die neue Heizung nicht nur für Behaglichkeit sorgen, sondern auch noch sparsam im Verbrauch, klimaschonend und kostengünstig in der Anschaffung sein. Dafür müssen sich Hausbesitzer zunächst einen Überblick über die Möglichkeiten verschaffen. Ist die Heizung älter als 20 Jahre, lohnt sich in...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück]  ... 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: