Feedback

News

Heizölpreise-Trend: Starker Rohölpreisanstieg am gestrigen Tag lässt heute die Heizölpreise steigen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich zum Tagesschluss am Donnerstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,3 % verringert - konkret schloss der Heizölpreis bei 70,31 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der...

weiterlesen
Strom und Hauselektrik: Sicherungskästen regelmäßig kontrollieren
Wer seine Hauselektrik sicher betreiben will, sollte deshalb regelmäßig den eigenen Sicherungskasten kontrollieren und die Sicherungen darin dreimal jährlich aus- und wieder einschalten. „Beim Stromdurchfluss entsteht Wärme. Dadurch können sich die Schalter festsetzen. Das regelmäßige Betätigen löst Verfestigungen und stellt sicher, dass sie im Ernstfall zuverlässig...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise starten fallend in den Monat August
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich zum Tagesschluss am Dienstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,4 % verringert - konkret schloss der Heizölpreis bei 71,40 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der...

weiterlesen
Sommerwetter: Millionen ernten Solarenergie
Berlin, den 15. Juli 2018 – Fast überall in Deutschland scheint die Sonne an diesen Sommertagen länger als zwölf Stunden täglich. Bereits mehr als zehn Millionen Menschen nutzen diese kostenlose Energie für die Strom- oder Wärmeversorgung des eigenen Hauses – oft sogar auch nach Sonnenuntergang. „Mit einer Photovoltaik-Anlage kann man auf dem eigenen Dach bereits ab zehn Cent pro Kilowattstunde...

weiterlesen
Smarte Heizungstechnik hilft Energie zu sparen
Eine Digitalisierung der Heizungstechnik bietet Hausbesitzern nicht nur deutlich mehr Komfort, sondern auch erhebliche Energieeinsparpotenziale. Konkret kann der Energieverbrauch durch die Digitalisierung um bis zu 15 Prozent reduziert werden. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) erstellt hat. Für die...

weiterlesen
Zu viele alte Heizungen in Deutschland
Über 60 Prozent der Öl- und 55 Prozent der Gasfeuerungsanlagen sind älter als 20 Jahre. Nimmt man die über 15 Jahre alten Anlagen hinzu, heizen über 70 Prozent des Anlagenbestandes in Deutschland wenig effizient. Diese Altanlagen erfüllen zwar die gesetzlichen Mindeststandards für Betriebs- und Brandsicherheit, liegen mit ihren Energieverbrauchswerten jedoch häufig im roten Bereich. Welche Effizienzklasse...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Zum Wochenstart leicht fallende Heizölpreise erwartet
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich zum Tagesschluss am Freitag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,9 % erhöht - konkret schloss der Heizölpreis bei 71,79 Euro/100 L. Damit setzte der Heizölpreis seinen Anstieg der letzten Tage fort...

weiterlesen
Im Sommer prüfen, im Winter sparen
Einen Heizungs-Check sollte man am besten in der warmen Jahreszeit durchführen lassen - in diesen Monaten wird die Heizung meist nur zur Warmwasserbereitung benötigt. Tatsächlich schlummern in vielen Heizungskellern unentdeckte Einsparpotenziale, nur wenige Anlagen arbeiten effizient. Denn die Heizung ist nicht einfach nur funktionstüchtig oder defekt, sondern ein komplexes System mit vielen Komponenten. Diese müssen...

weiterlesen
Holzfeuerungen: Antragsverfahren beim BAFA wurde umgestellt
Dies ist bislang nicht der Fall, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) verdeutlicht. Da seit diesem Jahr der Förderantrag schon vor der Auftragsvergabe gestellt werden muss – und nicht wie bislang nach Inbetriebnahme – ist die Statistik momentan kein Weiser für tatsächlich eingebaute Feuerungen. „Gegenüber dem Vorjahr ist bisher keine Zunahme beim Einbau von Pellet- und Holzfeuerungen...

weiterlesen
Sicherheits-Check von Flüssiggas-Tanks
Eine Gasheizung ist nicht nur in puncto Flüssiggas-Preis von Vorteil, sie garantiert auch eine hohe Sicherheit und eine lange Lebensdauer. Flüssiggas-Tanks können bei guter Wartung und Pflege jahrzehntelang genutzt werden. Damit eine Flüssiggas-Heizung lange betriebssicher bleibt, sollte sie regelmäßig von einem Fachmann überprüft werden. Eine Reihe von Richtlinien und Rechtsvorschriften sind dabei zu...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Knappes Ölangebot treibt Rohöl- und Heizölpreise weiter in die Höhe
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich zum Tagesschluss am Donnerstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,5 % erhöht - konkret schloss der Heizölpreis bei 70,83 Euro/100 L. Damit setzte der Heizölpreis seinen Anstieg der letzten Tage...

weiterlesen
Flüssiggas: Rechtzeitig vor dem Camping-Urlaub zum Gasanlagen-Check
  Wohnmobil-Fans müssen die Flüssiggas-Anlage an Bord ihres Fahrzeugs alle zwei Jahre von einem anerkannten Sachkundigen prüfen lassen. Für einen entspannten Start in den Camping-Urlaub sollte dieser Pflichttermin also frühzeitig eingeplant werden, rät der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG). Mit dem Start des warmen Frühlingswetters lockt der Camping-Urlaub. Wohnmobilbesitzer sollten jedoch...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise leicht steigend - fallende US-Öllagerbestände treiben Rohölpreise weiter in die Höhe
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich zum Tagesschluss am Mittwoch gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 1,0 % erhöht - konkret schloss der Heizölpreis bei 70,83 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der...

weiterlesen
ADAC: Kraftstoff in Deutschland erneut billiger
Die für Verbraucher positive Preisentwicklung an den Tankstellen hält an. Gegenüber der Vorwoche verbilligte sich ein Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 0,5 Cent auf durchschnittlich 1,436 Euro. Für Diesel sank der Preis um 0,6 Cent auf 1,272 Euro pro Liter. Dies ist der dritte Wochenrückgang in Folge. Super E10 und Diesel wurde damit seit Dienstag, 3. Juli, um 1,4 bzw. 1,5 Cent billiger. Die Rohölpreise...

weiterlesen
„Deutschland macht Plus!“ kürt 20.000sten Modernisierer
   Mehr als 20.000 Modernisierungen mit effizienten Öl-Brennwertheizungen hat die Aktion „Deutschland macht Plus!“ angestoßen. Ein großer Erfolg, entspricht dies doch der Einwohnerzahl einer mittleren Kleinstadt, die komplett mit moderner Technik heizt. Besonders freuen konnten sich die 20.000sten Modernisierer – eine Familie aus dem Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg: Für sie gab es...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Knappes Rohölangebot treibt die Heizölpreise weiter in die Höhe
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich zum Tagesschluss am Dienstag gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,6 % erhöht - konkret schloss der Heizölpreis bei 70,10 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis die Heizölpreismarke von 70...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise weiter mit wenig Bewegung
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich zum Start in die neue Woche gegenüber dem Schlussstand vom Vortag nicht verändert - konkret schloss der Heizölpreis bei 69,68 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der die...

weiterlesen
Europäischer Erdgasverbrauch wächst weiter
Innerhalb der vergangenen drei Jahre ist der EU-weite Erdgasverbrauch stetig gestiegen. Das ist das Ergebnis der Studie "Natural gas demand in Europe in 2017 and short term expectations" des Oxford-Instituts für Energiestudien. Im Jahr 2017 habe der Kraftwerksektor 548 Mrd. Kubikmeter ERDGAS verbraucht. Mit dieser Entwicklung zeichne sich nach dem Rückgang der Erdgasnachfrage zwischen 2010 und 2014 nun eine Trendwende ab. Grund...

weiterlesen
Heizöl: Preise klettern wieder aufwärts
Im Hinblick auf die letzten Wochen ist die Lage an den Ölmärkten weitestgehend entspannt. Die USA hat die Ölförderung kräftig angekurbelt und auch Saudi-Arabien sowie andere OPEC-Staaten wollen ihre Fördermengen anheben. Doch der Markt reagiert sensibel auf die US-Sanktionen gegen den Iran. Auch der drohende Handelskrieg und die Auswirkungen auf die Weltwirtschaft beeinflussen die Preise. Neue...

weiterlesen
BAFA: Rohölimporte gestiegen
Im Mai 2018 wurden nach vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) 7,6 Millionen Tonnen Rohöl in die Bundesrepublik Deutschland eingeführt. Das waren 3,2 % mehr als ein Jahr zuvor (7,3 Millionen Tonnen). Der Durchschnittspreis für die Tonne Rohöl frei deutsche Grenze betrug im Mai 460,66 Euro und lag damit um 34,1 % über dem Niveau des entsprechenden...

weiterlesen

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: