Feedback

News

Energieeffizienz in der Wirtschaft -  Neue Förderrichtlinie startet am 01.01.2019
  Dabei hat sich die Bundesregierung das Ziel gesetzt, den Primärenergieverbrauch gegenüber 2008 bis 2050 um 50% zu senken. Neben dem Ausbau neuer Erzeugungskapazitäten für Strom auf Basis erneuerbarer Energien steht die Senkung des Energieverbrauchs durch die Steigerung der Energieeffizienz im Fokus der Energiewende. Um Unternehmen Investitionen in energieeffiziente Prozesse zu erleichtern, hat das...

weiterlesen
Ölheizung: Aktion „Besser flüssig bleiben“
  Hausbesitzer, die sich für eine neue, effiziente Öl-Brennwertheizung entscheiden, können jetzt mit minimalem Aufwand maximale Zuschüsse erhalten. Das ermöglicht die Aktion „Besser flüssig bleiben“, die das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) gemeinsam mit zahlreichen Heizgeräteherstellern initiiert hat. Die Suche nach Geldern aus staatlichen Fördertöpfen sowie die...

weiterlesen
TÜV Rheinland: Nutzung bestimmt die Art der Pelletheizung
Gemütliche Wärme erzeugen sie alle gleich gut, je nach gewünschter Nutzung kommen aber unterschiedliche Arten von Pelletöfen als Heizalternative in Betracht. "Die wassergeführte Pelletheizung ist als kompletter Ersatz für die Heizungsanlage langfristig kostengünstiger und umweltfreundlicher als herkömmliche Öl- oder Gasheizungen", sagt Mario Reimbold, Prüfingenieur bei TÜV...

weiterlesen
Energetische Sanierung unter Denkmalschutzaspekten
  Alt und effizient schließen sich nicht aus – das beweist auch das Haus von Familie Seidel im brandenburgischen Gräben. Das Ärztepaar hat sein denkmalgeschütztes Gebäude umfangreich saniert und damit den Heizenergiebedarf um 44 Prozent reduziert. Die ehemalige Mühle ist etwa 1880 erbaut und Anfang des 20. Jahrhunderts mit Anbauten erweitert worden. Bis zum Jahr 2006 wurde das Gebäudeensemble nur...

weiterlesen
Heizöltanks: Ölschlamm beeinträchtigt die Anlagensicherheit
Rund 5 Millionen Heizöltanks sind in Deutschland in Betrieb. Die wiederkehrende Prüfpflicht gilt zwar nur für Erdtanks und für oberirdische Tankanlagen mit einer Füllmenge ab 10.000 Litern, in Wasserschutz- und Überschwemmungsgebieten für Tanks ab 1.000 Litern. Für ein typisches Einfamilienhaus sind Öltanks zwischen 2.500 bis 4.000 Litern üblich. Dennoch rät Heiko Drews, Experte für...

weiterlesen
Was sich im Bereich Mobilität im nächsten Jahr ändert
Im kommenden Jahr müssen sich Verkehrsteilnehmer auf neue Regelungen, Gesetze und Beschlüsse einstellen. Manche Änderungen stehen schon lange fest, einige sind möglich, aber noch nicht fix beschlossen. Wie etwa eine Verordnung für sogenannte Elektrokleinstfahrzeuge: Diese soll ab 2019 regeln ob, wo und wie Segways und E-Scooter unterwegs sein dürfen. Geplant sind darüber hinaus unter anderem folgende...

weiterlesen
ADAC: Zum Jahresende sinken die Spritpreise weiter
Zum Jahresende 2018 sind die Kraftstoffpreise in Deutschland noch einmal spürbar gefallen. Laut aktueller Auswertung des ADAC ist der Preis für einen Liter Super E10 innerhalb einer Woche um 3,1 Cent auf durchschnittlich 1,371 Euro gesunken. Für einen Liter Diesel mussten Autofahrer im Mittel 1,264 Euro bezahlen. Das ist ein Minus von 3,3 Cent. Einer der Gründe für den neuerlichen Rückgang dürfte in den...

weiterlesen
Heizung modernisieren und Fördergelder erhalten
  Effiziente Heizungen sorgen für niedrige Kosten und schonen die Umwelt. Wer seine Heizung modernisieren möchte, kann Förder- und Zuschussprogramme nutzen – und bares Geld sparen.Staatliche Einrichtungen wie die KfW oder das BAFA unterstützen den Einbau von neuen Heizungen im Rahmen von Förderinitiativen. Der Einbau einer Öl-Solarkombination wird sogar extra gefördert. Auch Handwerkerkosten...

weiterlesen
Mehr Effizienz mit hydraulischem Abgleich
  Dazu gehört auch, die Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Besonders, wenn der Wärmebedarf des Gebäudes durch energetische Verbesserungen verringert wurde, die Heizung pfeift und gluckert oder die Zimmer unterschiedlich schnell warm werden, dann kann es Zeit für einen hydraulischen Abgleich sein. Bei dem werden die Einstellungen der gesamten Anlage überprüft und dem...

weiterlesen
Energiekosten sparen in der kalten Jahreszeit
  In Herbst und Winter wird ein Gerät im Haus besonders wichtig: die Heizung. Ohne sie wären nicht nur die Dusche kalt, sondern auch die Räume. Gemütlichkeit kommt nicht auf, wenn es nicht warm ist. Wer die Heizung hochdreht und an die steigenden Kosten denkt, liegt allerdings auch nicht entspannt auf dem Sofa. Das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) hat daher ein paar praktische...

weiterlesen
Mehr Effizienz mit hydraulischem Abgleich
Rechtzeitig vor der nächsten Heizperiode sollten Hausbesitzer die Wärmeversorgung ihres Hauses wieder auf Vordermann bringen. Dazu gehört auch, die Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Besonders, wenn der Wärmebedarf des Gebäudes durch energetische Verbesserungen verringert wurde, die Heizung pfeift und gluckert oder die Zimmer unterschiedlich schnell warm werden, dann kann es Zeit...

weiterlesen
Keine Energiewende ohne flüssige Energieträger
Öl steckt fast überall drin: im Straßenbelag, in Kunststoff, vor allem jedoch in Fahrzeug- und Heizöltanks. Mineralölprodukte sind hierzulande Energieträger Nummer eins. Die Energiedichte flüssiger Kraft- und Brennstoffe ist über 20-mal höher als in einer Lithium-Ionen-Batterie, sie sind leicht zu transportieren und schnell verfügbar. Doch der Platzhirsch ist umstritten. Verträgt...

weiterlesen
Frisch geputzt in die Heizsaison starten
  Wie sieht der Heizöltank im Keller eigentlich von innen aus? Diese Frage stellen sich wohl nur wenige Hausbesitzer. Dabei ist das nicht unwichtig, denn der Tank ist das Energielager der Heizung und versorgt sie über die Monate zuverlässig mit Heizöl. Damit er auch über Jahre zuverlässig seinen Job verrichten kann, muss er ab und an gereinigt werden. Doch wann ist es soweit? Und wie läuft das ab? Die...

weiterlesen
Flüssiggas-Kamine: moderne Wärme auf Knopfdruck
Gaskamine überzeugen mit Sauberkeit, komfortabler Bedienung und modernen Designs. Wie sich Verbraucher den Traum von der gemütlichen Wärme auf Knopfdruck auch jenseits des Erdgasnetzes erfüllen können, erklärt der Deutsche Verband Flüssiggas e. V. (DVFG). Wer sich in der kalten Jahreszeit ein flackerndes Kaminfeuer wünscht, aber die aufwändige Reinigung von Holzöfen scheut, ist mit...

weiterlesen
Fördermittel-Service hilft bei Heizungsmodernisierung
  Wer modernisiert, freut sich über finanzielle Unterstützung. Hausbesitzer, die ihre Heizung erneuern wollen, können dafür theoretisch auf staatliche Fördergelder zugreifen. Doch worauf genau hat man Anspruch und wie funktioniert die Beantragung? Martin Kutschka vom Förderservice febis hat den Durchblick im Dschungel der Förderprogramme und erläutert im Interview mit dem Institut für Wärme...

weiterlesen
Steinkohlefinanzierung des BAFA endet 2018
Der RAG-Konzern, die Stadt Essen, das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie weitere national und international Beteiligte sagen dem Steinkohlenbergbau heute mit einer zentralen Abschiedsveranstaltung Lebewohl. BAFA-Präsident Andreas Obersteller: „Die erfolgreiche Planung und Rückführung eines ganzen Industriezweiges ist einzigartig und bemerkenswert und ist Ergebnis der konstruktiven...

weiterlesen
Auf einen Blick: Die Förderprogramme des BAFA
Das BAFA bringt mit seinen Förderprogrammen die Energiewende voran. Die Programme haben einen doppelten Nutzen. Sie sorgen für einen effizientenEnergieeinsatz und kommen damit dem Klimaschutz zu Gute. Gleichzeitig profitieren Private und Unternehmen, indem sie durch ihre Investition Kosten einsparen...

weiterlesen
Neue EU-Ökodesign-Regelungen für Beleuchtungsprodukte
  Die EU-Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission haben sich auf neue Ökodesign-Regelungen für Beleuchtungsprodukte verständigt. Neue Beleuchtungen sollen demnach weniger Strom verbrauchen. Vorgesehen sind zudem erstmals Reparaturanforderungen für Hersteller. Bundesumweltministerin Svenja Schulze: „Die neuen Regeln sind nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für Verbraucherinnen und...

weiterlesen
Flüssiggas-Anlagen in Caravans und Wohnmobilen: Austauschfristen im Blick behalten
  Wer es vor dem Camping-Urlaub vergessen hat, der sollte spätestens im Nachhinein einmal genau hinsehen: Steht vor der nächsten Saison eventuell ein Austausch der Komponenten in der Flüssiggas-Anlage des Reisemobils oder Wohnwagens an? Der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) verrät, worauf Verbraucher bei privat genutzten Fahrzeugen achten müssen. Der Betreiber einer Flüssiggas-Anlage in privat...

weiterlesen
ADAC:Rückgang der Spritpreise setzt sich fort
Kurz vor Beginn der Weihnachtsferien dürfen sich Autofahrer über weiter sinkende Spritpreise freuen. Ein Liter Super E10 kostet im Bundesdurchschnitt 1,402 Euro, das sind 3,6 Cent weniger als in der vergangenen Woche. Damit bewegt sich der Ottokraftstoff auf dem Niveau vom Mai – damals war der Rohölpreis allerdings deutlich höher. Für einen Liter Diesel musste man im Mittel 1,297 Euro bezahlen, ein Rückgang...

weiterlesen

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: