Feedback

News

Deutschlandweite Aktionswoche im Zeichen des Klimaschutzes
  In diesem Jahr wird die Nationale Klimaschutzinitiative 10 Jahre alt. Mit ihr fördert das Bundesumweltministerium Klimaschutzprojekte in ganz Deutschland mit einem Fördervolumen von rund 790 Millionen Euro. Anlässlich des Jubiläums gibt es eine bundesweite Aktionswoche mit rund 100 Projekten. Das Programm zeigt: Klimaschutz ist facettenreich und vielfältig. Das Angebot reicht von der Energiesprechstunde...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise erneut mit Preisrückgang
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Montagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag leicht um 0,1 % schwächer - konkret stand der Heizölpreis bei 79,53 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis seinen Stand über der Marke von 79...

weiterlesen
Pelletpreis steigt im September leicht
Im September ist der Preis für Holzpellets in Deutschland leicht gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat kosten die kleinen Presslinge 1,4 Prozent mehr, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV). Durchschnittlich zahlen Pelletkunden für eine Tonne (t) Pellets bei Abnahme von 6 t 240,92 €. Ein Kilogramm Pellets kostet dementsprechend 24,09 Cent und eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets 4,82 Cent....

weiterlesen
Drohende Diesel-Fahrverbote und Pläne für schärfere CO2-Grenzwerte machen Gasantriebe noch attraktiver
Durch immer strengere Grenzwerte für Luftschadstoffe und CO2 werden Benzin- und Dieselfahrzeuge für Verbraucher zunehmend an Reiz verlieren, erklärt der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) anlässlich des Urteils des Verwaltungsgerichts Wiesbaden zum Diesel-Fahrverbot und der Pläne auf EU-Ebene, die CO2-Grenzwerte zu verschärfen. „Was viele Autofahrer beim Kauf eines Fahrzeugs für...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise mit ruhigem Start in die neue Woche
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Freitagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 1,6 % schwächer - konkret stand der Heizölpreis bei 79,61 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis die Marke von 80 Euro/100 L nicht...

weiterlesen
200. Energieeffizienz-Netzwerk gestartet
Im September wurde das 200. Netzwerk der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke gegründet. Insgesamt beteiligen sich deutschlandweit jetzt mehr als 1.800 Unternehmen an der Initiative von Bundesregierung und 22 Verbänden und Wirtschaftsorganisationen. Diese unterstützt Unternehmen dabei, sich zu Energieeffizienz auszutauschen und Effizienzpotenziale zu identifizieren und zu heben. Dadurch senken die Teilnehmer ihren...

weiterlesen
Flackerndes Kaminfeuer: Romantischer Wohntrend mit Spareffekt
Noch locken die Sonnenstrahlen in die Natur und lassen uns die warmen Tage und lauen Abende genießen. Wer denkt da jetzt schon ans Heizen? Doch wenn man die aktuelle Heizöl- oder Gasrechnung vor Augen hat und an den letzten langen Winter mit seiner nasskalten Witterung zurückdenkt, sehnt man sich schnell nach der behaglichen Wärme eines flackernden Kaminfeuers. Zudem ist jetzt ein guter Zeitpunkt für die Planung und den...

weiterlesen
ADAC: Tanken so teuer wie seit vier Jahren nicht mehr
Das Hoch an den Zapfsäulen geht weiter. Laut ADAC kletterte der Preis für einen Liter Super E 10 erstmals seit 2014 wieder auf 1,500 Euro pro Liter. Das sind 1,7 Cent mehr als noch in der Vorwoche. Auch bei Diesel wird es im Wochenvergleich wieder teurer: Um 1,9 Cent auf 1,339 Euro stieg der Preis pro Liter im bundesweiten Durchschnitt. Auch beim Rohöl ist eine leichte Preissteigerung zu verzeichnen, diese fällt allerdings...

weiterlesen
Sicherheits-Check von Flüssiggas-Tanks
Damit eine Flüssiggas-Heizung lange betriebssicher bleibt, sollte sie regelmäßig von einem Fachmann überprüft werden. Eine Reihe von Richtlinien und Rechtsvorschriften sind dabei zu beachten, unter anderem  § 32 der Behälterdruckverordnung, die Technischen Regeln Flüssiggas (TRF) und die Technischen Regeln zur Betriebssicherheitsverordnung (TRBS). Kurz und knapp erklärt. Für...

weiterlesen
ADAC: Fünf Euro mehr je Tankfüllung
Die Preisunterschiede an den Zapfsäulen in den Bundesländern sind so groß wie nie zuvor. Bei Diesel liegen zwischen dem Durchschnittspreis des günstigsten und teuersten Bundeslands mehr als zehn Cent. 1,375 Euro kostet laut aktueller ADAC Auswertung ein Liter Diesel im Saarland. Dagegen müssen Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern nur 1,270 Euro pro Liter bezahlen. Damit ist auch seit Langem ein Flächenland und...

weiterlesen
Vorteil der Ölheizung: Energievorrat lagert im eigenen Haus
Der Energievorrat lagert im eigenen Haus – ein Vorteil, den nur einige Heizungssysteme haben. So wie die Ölheizung. Der Heizöltank macht unabhängig. Nachgetankt wird, wenn die Preise günstig sind. Während ältere Heizungs- und Tankanlagen meist im Keller stehen, sind moderne Tanks und Öl-Brennwertheizungen immer häufiger auch in Hauswirtschaftsräumen zu finden – und das mit gutem Grund: Sie...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Angst vor Hurrikan Florence treibt die Rohölpreise in die Höhe
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Montagabend gegenüber dem Schlussstand vom Freitag um 0,6 % stärker - konkret stand der Heizölpreis bei 80,22 Euro/100 L. Damit konnte der Heizölpreis die Marke von 80 Euro/100 L...

weiterlesen
Halogenlampen verschwinden bald vom Markt - nach der Glühbirne trifft es die nächste Leuchte
Die Glühbirne ist längst tot. Jetzt stirbt auch noch die Halogenlampe. Wie reagieren Sie auf das Halogenlampenverbot, das seit dem 1. September in Kraft getreten ist ? Und wie beleuchten Sie Ihr Haus richtig und kostengünstig? Darauf gibt’s jetzt...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Steigende Rohölpreise plus schwacher Euro ziehen die Heizölpreise zum Wochenstart in die Höhe
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Freitagtagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,6 % schwächer - konkret stand der Heizölpreis bei 79,85 Euro/100 L. Neben den unten dargestellten Einflussfaktoren auf den Heizölpreis spielen...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Heizölpreise freundlicher in Richtung Wochenende
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Donnerstagabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,1 % schwächer - konkret stand der Heizölpreis bei 80,37 Euro/100 L. Neben den unten dargestellten Einflussfaktoren auf den Heizölpreis spielen...

weiterlesen
Erdgasmobilität europaweit auf dem Vormarsch
In ganz Europa sind die Neuzulassungszahlen von Erdgas-Pkw von Januar bis Mai 2018 im Vorjahresvergleich erheblich gestiegen – laut der European Alternative Fuels Observatory (EAFO) um 83 Prozent. Den höchsten prozentualen Zuwachs verzeichnet dabei der deutsche Markt. Bei den Bestandszulassungen führt weiterhin Italien. Der umweltschonende Antrieb mit CNG (Compressed Natural Gas) wird in Europa immer beliebter. Von Januar bis...

weiterlesen
Heizölpreise-Trend: Leichte Entspannung bei den Heizölpreisen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schlossen am Mittwochabend gegenüber dem Schlussstand vom Vortag um 0,9 % schwächer - konkret stand der Heizölpreis bei 80,48 Euro/100 L. Neben den unten dargestellten Einflussfaktoren auf den Heizölpreis spielen...

weiterlesen
Hochwasserschutzgesetz II und die Nachrüstpflichten
Anfang 2018 ist das Hochwasserschutzgesetz II in Kraft getreten, das teilweise auch Ölheizungsbesitzer betrifft. Neben der Kategorie „Überschwemmungsgebiet“ gibt es - jetzt neu - die Kategorie „Risikogebiet“. Darüber, ob ein Standort in einem Überschwemmungsgebiet oder in einem Risikogebiet liegt, kann die zuständige Behörde Auskunft...

weiterlesen
ADAC:Kraftstoffpreise steigen unaufhörlich
  Die Spritpreise klettern unaufhörlich nach oben. Nach dem Jahreshöchststand in der vergangenen Woche sind die Preise für Diesel und Super E10 weiter gestiegen. Ein Liter Diesel ist im Wochenvergleich um 0,9 Cent teurer geworden und kostet derzeit 1,320 Euro. Bei Super E10 fiel der Anstieg mit 0,3 Cent etwas moderater aus. 1,483 Euro kostet ein Liter im bundesweiten Durchschnitt. Grund für den erneuten Anstieg ist, wie...

weiterlesen
Brennstoffkostenvergleich August 2018: Wenig Bewegung bei den einzelnen Brennstoffpreisen
Auf Basis monatlicher repräsentativer reiner Brennstoffkostenermittlungen durch das Brennstoffverkaufsportal www.brennstoffhandel.de (Verkauf von Heizöl, Holzpellets und Flüssiggas) für die wichtigsten Brennstoffe/Energieträger im Wärmemarkt kann für den Monat August 2018 folgende aktuelle Bewertung, bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern Heizöl (entspricht einem Energiegehalt/Wärmeinhalt von...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück] 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]

Produkt:
PLZ:
Menge: L
Entladest.: